17. September 2014

Da war doch noch...





...der andere Mappenversuch in rosa...




...und hier ist er...




...bin aber immer noch nicht zufrieden.
Und zwar weil das Ganze so instabil ist. 
Ich habe zwar mit einer Art festem Vlies zum aufbügeln gearbeitet,
aber ich finde es immer noch nicht toll.
Das Wenden war auch nicht so einfach.
Tja, am Besten, weitertesten.
;-)
Innen ist so ganz OK.
Das kann man ja ganz individuell gestalten.




Außen ist auch noch ein Fach
das mit einer Paspel versehen ist.

Bis bald

Annette

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Annette,
    das sieht schon mal sehr gut aus!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥
    P.S. Den schönen Gewinn von Dir hab ich leider noch nicht genäht, aber wenn, dann werd ich das im Post noch zeigen ;O)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich finde deine Mappe so toll- Die Farben, die Aufteilung. Ich habe vor einiger Zeit mal große Taschen genäht, brauchte für den Boden auch Stabilität und habe mich für Frühstücks-Sets entschieden. Die aus dickem Plastik- kann man auch super zurechtschneiden. Vielleicht ist das ja was für dich.
    LG Anett

    AntwortenLöschen

Jeder eurer Kommentare macht mich froh : -)