20. August 2013

Amy Butler Blossom Bag ...













...habe sie nicht exakt nach Anleitung genäht.
Sie war auf englisch und ich finde schon Anleitungen in deutsch schwierig.
Also habe ich nur die Maße abgenommen (Schnittmuster lag zum Ausdrucken bei)
und dann "frei Schnauze" nachgenäht.
Die Fachteiler im Inneren habe ich weggelassen.
Hat alles gut geklappt.
Mache wahscheinlich noch eine in bunt. ;-)
Bin heute wieder beim 

dabei.

Annette


Kommentare:

  1. Liebe Annette,
    das ist eine sehr schöne Tasche geworden!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen und gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Die ist superschön geworden. Mag das schlichte mit einer Farbe. Ich habe aus dem Buch auch schon eine Tasche genäht, vielleicht sollte ich auch noch an die ran ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Den Schnitt habe ich auch noch rumliegen und habe mich noch nicht rangetraut weil ich Anleitung nicht so ganz kapiere. Vielleicht sollte ich es doch mal testen, deine sieht super aus! Total schick!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Wow - coole Tasche, toll gemacht.
    Magst du bei meiner Revival-LinkParty mitmachen? Würde mich riesig darüber freuen.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen

Jeder eurer Kommentare macht mich froh : -)