11. Februar 2012

Taschenhenkel selbst gemacht...
















...5 cm breiten Filzstreifen in gewünschter Länge zuschneiden
und 5 oder 6 oder wieviel auch immer cm 
vom Ende entfernt beginnen zusammenzunähen
und 5 oder 6 oder wieviel auch immer cm vom Ende aufhören 
zusammenzunähen.
Schlicht und einfach (und günstig)

Annette


Kommentare:

  1. Eine prima Idee! Besonders auch für Reststücke! Werd ich mir ganz gut merken. Danke!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee, danke schön für die Anleitung!
    Ich wünsch Dir einen schönen Start in die neue Woche!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Die Anleitung ist klasse. Vielen Dank.

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee!!! Danke fürs Teilen und Verlinken bei der Kreativ-Party!
    Werde Deinen Post morgen vorstellen. :-)

    Hab eine schöne Woche und ganz liebe Grüße

    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. wow!! wie genial ist das denn!!!
    danke für die Anleitung

    liebe Grüße aus dem Drosselgarten von Traudi

    AntwortenLöschen
  6. Lese gerade bei dir und freue mich über die tolle,einfache,sparsame Idee für die Taschenhenkel!! Ich habe hier schwarzen dicken Filz liegen ......... jetzt weiss ich für was :-)

    einen schönen Sonntag noch wünscht
    Christine

    AntwortenLöschen

Jeder eurer Kommentare macht mich froh : -)