29. Februar 2012

Bauernleinen...

Verkauft!!!


...von der Rolle...


Ich würde dieses original, alte Bauernleinen für 0,80€ pro 10cm verkaufen.
Den Meter für 7,00€
 immer plus Versand und Verpackung 
für 2,-€.
Das Leinen hat eine Breite von ca. 70cm.
Solange die Rolle reicht ;-)
könnt ihr mal Preise vergleichen!



Der stammt auch vom Dachboden und hat deshalb zum Teil Stockflecken
die mit den modernen Waschmitteln und Fleckentfernern aber rausgehen.
Thea hat´s schon probiert.
Bei Interesse einfach eine e-mail (siehe oben im Profil)
oder per Kommentar.

Schönen Tag noch 
Annette

Kommentare:

  1. Genau so eine Rolle bekam ich kurz nach Weihnachten von meiner Oma - was näht man daraus? Ich habe keine Ahnung ...
    Verkaufen möchte ich meine nämlich nicht, da wäre die Oma wirklich traurig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annette und Nadine, zur Zeit nähe ich aus alten Leinenlaken Stoffkörbe. Eine Seite z.B. Karostoff und die andere Seite Leinen. Sieht total edel aus. Meine Mutter hat mir vor einigen
      Jahren eine Tischdecke aus Leinen gefertigt. In der Mitte eine selbstgehäkelte Spitze und dann
      einen breiten Saum drumherum. Vielleicht ist es im Moment nicht total modern, doch für eine Kaffeetafel immer schön anzusehen. Solche Spitzen gibt es auch als Meterware zu kaufen. Vielleicht hilt Dir dies liebe Nadine. Liebe Grüße Christel.

      Löschen
    2. Hallo liebe Christel, schön von dir zu hören :-)
      Ich habe mir schon überlegt mit Textilfarbe und Schablonen aus dem Baumarkt schöne Muster aufzubringen und das dann als Kissen im Vintage oder Shabbystyle zu nähen...das wär doch auch was Nadine, oder? Bei Yvonne von Lilith Rose habe ich auch mal gesehen, daß sie schwarz weiß Fotos aufdrucken hat lassen, auch toll.
      Das probiere ich mal aus und zeig es dann.
      GLG Annette

      Löschen
  2. Hallo Annette, ich war erst geschockt als ich gelesen habe das du Leinen vom Dachboden VERKAUFEN willst.Das machst du doch sicher jetzt nicht mehr ODER?
    So etwas verkauft FRAU nicht....du nähst immer so schöne Sachen ...mach es einfach aus Leinen.
    Färb ihn ein, das sieht wunderschön aus.
    Aber NIEMALS Verkaufen und dann sssooo BILLIG.
    Das geht GAR NICHT. An IDEEN wird es dir nicht mangeln...(ich liebe zum Beispiel...Leinen mit Rosen-Stoffe kombiniert)
    Entschuldige bitte wenn ich dir zu nahe gekommen bin, aber solange du von dem Stoffgeld nicht leben musst verkauf ihn nicht.
    Ganz liebe Grüße Karola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karola.
      Lieb von dir...aber wir haben hier noch mehrere Schränke voll davon und ich muß, Gott sei Dank, nicht vom Verkauf leben ;-)
      Ich wollte eigentlich nur anderen die Gelegenheit geben, günstig an original Bauernleinen zu kommen :-)
      Liebe Grüße Annette

      Löschen
  3. Hallo Annette, ich würde mich sehr freuen, wenn ich Dir ein paar Meter abnehmen dürfte. Ich melde mich am besten später noch einmal per Mail bei Dir. Liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank für eure Tipps! Ich habe tatsächlich grade einen schönen Rosenstoff da, aus dem ich eh Tischwäsche machen wollte. Dazu habe ich auch ein passendes Karo und einen Streifen. Mal sehen, was mir in dieser Kombi mit dem Bauernleinen einfällt ...
    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ich suche dringend alten weissen Bauernleinen wir würden Hemden daraus machen für unsere Fasnacht in Axams in Tirol bitte melden !!!
    auer.axams@gmail.com
    Mfg Patrick

    AntwortenLöschen

Jeder eurer Kommentare macht mich froh : -)