6. September 2011

Friller Wies´n 2011...

...extra dafür hab ich mir ein Dirndlmieder genäht... 
 ...der Schnitt stammt aus der letzten burda Style...
...dort aber aus Wollstoff in schwarz.
Ich habs (zum Glück, denn wir hatten am Samstag 30°)
aber aus Baumwolle und dann noch mit Rüschenausschnitt gemacht.
Sieht komplett anders aus als in der burda, aber mir gefällts.
Passt gut zu meiner Bluse und der weißen Hose.
Wir Mädels hatten wieder sehr viel Spaß und ich freu mich schon aufs 
nächste Jahr (da schneider ich mir dann ein neues, sehr praktisch, wenn man nähen kann... ; -)
Schönen Tag euch
Annette

Kommentare:

  1. Hallo Annette,

    hier im Norden gibt es ja keine "Wies´n" und keine Dirndls. Aber deins gefällt mir sehr gut!

    LG,
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja absolut kein Fan von Dirndl usw. aber dieses Oberteil auf weisser Hose finde ich echt klasse. Ist ne echte Alternative, super gelungen!!!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Toll....Annette ich mag deine Posen soooooo gerne.....du siehst sowas von klasse in deinem Dirndlmieder aus....aber das ist ja auch besonders schön geworden !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde du siehst damit richtig ZÜNFTIG aus,
    und für nächstes Jahr:
    Joa mai do goat noa wos.
    Hoffentlich liest es keiner aus BAYERN. :-)
    Karola

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Annette,

    das Dirndlmieder ist superschön geworden! Mir gefallen die schlichten Farben!

    Viele Grüße
    GrünStich

    AntwortenLöschen
  6. das sieht ja klasse aus dein mieder. die rüschen find ich besonders schön.

    lg andrea

    AntwortenLöschen

Jeder eurer Kommentare macht mich froh : -)